Schließen

Garage

Be - und Entlüftung der Tiefgarage mit Hilfe von Radialstrahlventilatoren

Vor dem Umbau diente die Tiefgarage als Luftschutzbunker mit einer kompletten Versorgungseinrichtung. Der Ausbau der Tiefgarage von nicht erforderlicher Technikeinbauten und Betonsanierung erstreckt sich auf insgesamt 10.000 m². Diese Fläche wurde auf zwei Ebenen und in vier Rauchabschnitte aufgeteilt. Die neu umgebaute Tiefgarage ist mit Radialjetfans sowie mit einer flächendeckenden Brandmeldezentrale von DLK Ventilatoren ausgestattet. Eingebaute Ventilatoren 2x AANM 1000, 30kw, 4-polig, 40°C 1x AAGM 0800, 6,3kw, 4/8-polig, 40°C 1x AAGM 1000, 8,9kw, 4/8-polig, 40°C 15x CRJM 0560, 1,6/0,4kw, 4/8-polig, 40°C 1x CRJM 0500, 1,6/0,4kw, 4/8-polig, 40°C

Industriezweig: Garage
Land/Region: Deutschland
Anwendung: Be - und Entlüftung der Tiefgarage mit Hilfe von Radialjetfans
Durchmesser: 1.000 mm
Volumen: 58.000 m³/h
Druck: 920 Pa
Temperatur: 40 °C
Leistung: 30 kW

 

Einsatz des Jetfan in der Tiefgarage Rheydt

Mauszeiger für Animation